LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Cloud Scales 

Smart und vernetzt -
digitale Waagen für die Industrie 4.0

 

Cloud Scales - So einfach und günstig ist Digitalisierung 

Wir verbinden digitale Waagen über Netzwerke mit Maschinen, Produkten und Software-Programmen. So machen wir Abläufe und Prozesse schlank und effizient. Mit den Cloud Scales - unserer neuen Generation von smarten Industriewaagen - gehen wir noch einen Schritt weiter. Die Konnektivität unserer Waagen ist jetzt um ein Vielfaches verbessert. 

  • Die neue Vernetzung unserer digitalen Waagen verfügt über eine Schnittstelle, die eine direkte und einfache Anbindung an alle fremden IT-Systeme möglich macht
  • sie ist noch günstiger und ausbaufähig (z.B. mit Chipleser, Display)
  • sie verbraucht deutlich weniger Energie
  • die Konfiguration über ein Web-Interface ist einfach und intuitiv bedienbar

 

Neuheit - Do-It-Yourself-Baukasten für die Industrie 4.0 

Alle smarten Industriewaagen der DEW lassen sich direkt mit der Cloud cony.io unseres Kooperationspartners cony verbinden. Hier können die Wiege-Werte mit den Daten von weiteren smarten Geräten sowie mit Daten aus Software-Programmen verknüpft werden. Für seine persönliche Cloud kann der Kunde wie aus einem Baukasten unterschiedliche Funktionen selbst auswählen und kombinieren - zugeschnitten auf seine ganz individuellen Bedürfnisse. Die Konfiguration ist dabei so einfach und intuitiv, dass keine fremde Hilfe notwendig ist.

Das kann die Cloud:

  • Daten abspeichern
  • Daten an einen beliebigen Dienst (z.B. Tabellenkalkulation) oder smarte Geräte weiterleiten
  • Auf Basis von Datenauswertung selbständig Entscheidungen treffen und Aktionen durchführen (z.B. Befehl für Kontroll-Signale geben).

 

Vorteile für die Anwender 

Datenspeicherung in Echtzeit

Die Waage kann ihre Wiege-Werte unmittelbar und drahtlos in cony.io übertragen und dort in Echtzeit speichern. Ein Vorgang, der gleich mehrere Arbeitsschritte auf einmal eingespart: Der Transport der Ware zum Abwiegen an einer fest installierten Waage, das Notieren der Wägedaten und das spätere Nachtragen in EDV-Programme entfällt. Das bedeutet: Nie wieder Zettelwirtschaft mit Belegen, die stundenlang in die Betriebs-EDV übertragen werden müssen!

 

Nachweisbarkeit

Die Datenspeicherung in Echtzeit ermöglicht eine exakte, fehlerfreie und nachweisbare Dokumentation - Manipulation ausgeschlossen. Nach Wunsch können die Wiege-Werte im Moment der Erfassung auch personalisiert werden durch die Identifikation mit einem handelsüblichen NFC-Chip (z.B. als Armband).

 

Übersichtliche Dokumentation

In einer übersichtlichen Webplattform können alle Wiegevorgänge eingesehen und an eine Tabellenkalkulation (z.B. Microsoft Excel) weitergegeben werden. Natürlich können auch bestehende Warenwirtschafts- und Abrechnungssysteme angeschlossen werden.

 

Automatisierung von Prozessen - Einfach und günstig wie nie

Der Kunde kann nach dem Baukastenprinzip die Funktionen von cony.io selbst auswählen und kombinieren. Das macht selbst bisher teure und komplizierte Funktionen wie die Automatisierung von Prozessen so günstig wie nie. Industrie 4.0 nach dem Baukastenprinzip - einfacher und günstiger war Digitalisierung noch nie.
Selbst bisher teure und komplizierte Funktionen wie die Automatisierung von Prozessen sind so günstig wie nie -  Industrie 4.0 nach dem Baukastenprinzip.

Cloud cony.io - Vernetzung von Waagen und digitaler Welt 

Die Wiegewerte werden in Echtzeit in der Daten-Cloud gespeichert

Alle smarten Industriewaagen der DEW lassen sich direkt mit der Cloud cony.io unseres Kooperationspartners cony verbinden. Hier können die Gewichts-Werte der Waagen mit den Daten von weiteren smarten Geräten sowie mit Daten aus Software-Programmen verknüpft werden.

Für seine persönliche Cloud kann der Kunde über unsere App wie aus einem Baukasten unterschiedliche Funktionen selbst auswählen und kombinieren - zugeschnitten auf seine ganz individuellen Bedürfnisse. Die Konfiguration ist dabei so einfach und intuitiv, dass keine fremde Hilfe notwendig ist.


Mögliche Verknüpfungen über die Cloud 

  • Waagen
  • Roboter
  • NFC-Chips
  • Tabellenkalkulation (von Google)
  • Anzeigen / Buttons / Listen aus der cony-App
  • Signalleuchten
  • automatisierte Flurförderzeuge (cony.io kann Aktionen der Förderzeuge auslösen wie Start, Stop, Ware abholen sowie Fehlermeldungen weitergeben)
  • Sensoren (z.B. Regal-Beschädigungssensoren sowie Sensoren für Entfernung, Annäherung und Lichtschranken)
  • GPS-Position über Tracker
  • Wetter
  • Smartwatch
  • Bilderkennung mit Deeplearning (die Waage erkennt, was sie wiegt)


Anbindung smarter DEW-Waagen auch an alle fremden IT-Systeme möglich

Neben der Anbindung an die Cloud cony.io unseres Kooperationspartners können die Cloud Scales - unsere neue Generation von smarten Industriewaagen - dank verbesserter Konnektivität auch an alle fremden IT-Systeme angeschlossen werden. 

  • Die neue digitale Vernetzung unserer Wägetechnik verfügt über eine Schnittstelle, die eine direkte und einfache Anbindung an alle fremden IT-Systeme möglich macht
  • sie ist noch günstiger und ausbaufähig (z.B. mit Chipleser, Display)
  • sie verbraucht deutlich weniger Energie
  • die Konfiguration über ein Web-Interface ist einfach und intuitiv bedienbar

So funktioniert der Do-It-Yourself-Baukasten für die Industrie 4.0 

App für den Zugang zur Cloud - Hier kann der Nutzer Funktionen individuell kombinieren

Die cony-App steht in Kürze im Google Play Store und im Apple App Store zum Downloaden bereit und kann im Anschluss mit dem persönlichen cony-Account verknüpft werden. In der App werden dann die möglichen Funktionen angezeigt, die sich der Nutzer individuell zusammenstellen kann

Die Cloud speichert Wiegewerte in Echtzeit und leitet sie an beliebige Software weiter

Waage wiegt und leitet die Gewichtswerte in Echtzeit an cony.io weiter. Die Cloud speichert die Daten ab und leitet sie dann an eine beliebige Software weiter - z.B. an ein ERP-System oder eine Tabellenkalkulation

Weitere Option - Die Cloud trifft selbständig Entscheidungen - steuert zum Beispiel Roboter

Die Cloud wertet die Wiege-Daten aus, trifft auf dieser Basis selbständig Entscheidungen und löst Aktionen aus. Beispiele: Die Cloud steuert Prozesse durch Anweisungen an Roboter oder prüft Prozesse durch Auslösung von Kontroll-Signalen

...oder die Cloud wertet die Wiegedaten aus, gibt das Ergebnis an beliebige Software weiter

...oder die Cloud erfasst Nutzer oder Objekt und gibt die Information an beliebige Software weiter

 

Prozess-Automatisierung - Doppel-Kontrollwaage steuert Roboter

Mobile Waagen - Wiegen und speichern Daten schon beim Transport


Ernte digital - Speicherung von Wiegedaten schon auf dem Feld 


Waagen und Software steuern gemeinsam Prozesse 

Beispiel für die Vernetzung von Kontrollwaagen der DEW und Software: das neue Kleinteillager von Schaltbau Bode in Kassel. Im Verbund mit SAP-Software haben Kontrollwaagen der DEW hier die Geschwindigkeit der Abläufe verdoppelt.

 


Daniel Grunert, Teil-Projekt-Leiter des automatischen Kleinteillagers (AKL): "Die DEW-Waagen sind das Herzstück in unserem Lager. Wir sind sehr zufrieden."

 

 

 

 

Alle Infos kompakt zum Downloaden 


Kontakt

Kleiner Plom 4
76275 Ettlingen
Telefon: +49(0)7243 / 71 620
Email: info@dew-waagen.de


Angebot anfordern
»

 

 

NACH OBEN